Sie sind hier: Preisträger > Preisträger 2014
DeutschEnglishFrancais
22.7.2017 : 8:43 : +0200

Mor Gregoruis Yoanna Ibrahim

Boulos Yazigi

Mor Gregorios Yohanna Ibrahim und Boulos Yazigi | Syrien

Begründung des Weimarer Stadtrates:

„Der Erzbischof der syrisch-orthodoxen Kirche von Aleppo, Mor Gregoruis Yoanna Ibrahim, und der Erzbischof der griechisch-orthodoxen Kirche von Aleppo, Boulos Yazigi, setzten sich während des noch andauernden Bürgerkrieges in Syrien wiederholt für den interreligiösen Dialog zwischen den verschiedenen Religionsgemeinschaften als Botschafter und Vermittler ein. Sie sind Befürworter des friedlichen Miteinanders und der Koexistenz verschiedenster ethnischer und religiöser Gruppen in Syrien. Beide riefen immer wieder zur Versöhnung, Vergebung und Dialog auf und versuchten, Wege zur Beendigung der Gewalt und zur Wahrung der nationalen Einheit Syriens aufzuzeigen. Am 22. April 2013 wurden sie von bewaffneten Gruppen entführt."